• Maßnahmen von IDEATEC betreffend den Schutz personenbezogener Daten.

    IDEATEC S.A. misst dem Schutz Ihres Privatlebens sowie Ihrer personenbezogenen Daten große Bedeutung zu. Diese werden von nun an gemäß den belgischen und europäischen Vorschriften, darunter das Gesetz vom 8. Dezember 1992 über den Schutz des Privatlebens hinsichtlich der Verarbeitung personenbezogener Daten sowie die Datenschutz-Grundverordnung (Nr. 2016/679), mit größtmöglicher Sorgfalt verarbeitet und geschützt.

    Besuchern unserer Website, Kunden, Lieferanten oder sonstigen Partnern soll die vorliegende Datenschutzerklärung klare Informationen über die Art und Weise, wie Ihre personenbezogenen Daten von unserem Unternehmen gesammelt und verarbeitet werden, Ihre diesbezüglichen Rechte und die Überprüfungen, mit denen der Datenschutz gewährleistet werden soll, bieten.

    Die vorliegende Datenschutzerklärung kann jederzeit abgeändert werden. Die derzeit anwendbare Version der Datenschutzerklärung kann jederzeit auf der Website www.ideatec.be eingesehen werden.

  • 1. Wer verarbeitet Ihre Daten?

    Verantwortlich für die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die beispielsweise über die Website erhoben werden, ist das Unternehmen IDEATEC S.A., im Folgenden „unser Unternehmen“ oder „wir“ genannt.

    Adresse/Unternehmenssitz: Rue Léopold Génicot 19a – 5380 Fernelmont (Belgien)

    Unternehmensnummer: 0460.041.405

  • 2. Welche personenbezogenen Daten werden von uns gesammelt und auf welche Weise?

    Daten, die Sie uns freiwillig bekanntgeben

    Unser Unternehmen verarbeitet die Sie betreffenden personenbezogenen Daten nach dem Bezug unserer Leistungen, bei Aufgabe einer Bestellung, im Rahmen einer Kontaktanfrage, anlässlich der Anmeldung zum Newsletter oder der Anlegung eines Nutzerkontos in unserem Kundenbereich sowie infolge von Untersuchungen oder Beschwerden sowohl in Papier- als auch in elektronischer Form.

    Dabei kann es sich entweder um persönliche Daten (Name, Vorname), Kontaktdaten (E-Mail-Adresse, Telefon- oder Handynummer), berufliche Angaben (Beruf, Name und Funktion im Unternehmen usw.) oder um technische Daten in Verbindung mit dem Kundenbereich (Benutzername, Passwort) sowie sonstige Daten (Anmerkungen, Vorschläge, Bewertungen oder sonstiges Feedback, Texte, Bilder, Lebensläufe usw.) handeln.

    Sie betreffende Informationen, die wir indirekt erhalten.

    Andere Sie betreffende Informationen werden indirekt erhoben, wenn Sie die Website unseres Unternehmens aufrufen. Diese Informationen sind von einem technischen Standpunkt aus gesehen nötig, um den reibungslosen Betrieb unserer Website zu gewährleisten und das individuelle Surferlebnis verbessern zu können.

    In diesem Zusammenhang werden folgende personenbezogene Daten verarbeitet:

    • Zu Verbindungszwecken werden über Cookies technische Informationen in Zusammenhang mit dem Surfverhalten auf unseren Websites erhoben.
  • 3. Aus welchen Gründen verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten?

    Unser Unternehmen verarbeitet Ihre Daten nur mit Ihrer Zustimmung oder wenn dies aufgrund einer gültigen Rechtsgrundlage erforderlich ist, wie beispielsweise für die Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung, eines Vertrags oder der damit in Zusammenhang stehenden Anforderungen sowie aufgrund von berechtigten Interessen unseres Unternehmens oder eines Dritten, wobei die Verarbeitung zu folgenden Zwecken erfolgt:

    • Verwaltung von Verträgen mit Kunden, Lieferanten und sonstigen Partnern, diesbezügliche administrative Tätigkeiten einschließlich Buchhaltung und Steuerangelegenheiten, Verwaltung der Bestellungen, Überwachung von Verträgen und Rechnungsstellung, Beantwortung der Anfragen von Kunden und Lieferanten;
    • Verbesserung von Surferlebnis und Benutzerfreundlichkeit, Optimierung der Website und ihrer Funktionen sowie des Kundenbereichs (Warenrücksendungen, Download der Dokumentationsunterlagen, Anlegung und Personalisierung von Nutzerprofilen usw.);
    • Zu Werbezwecken, darunter gezielter oder gelegentlicher Versand von Newslettern oder Einladungen auf elektronischem Weg und/oder per Post, damit das berechtigte Interesse unseres Unternehmens, seine Dienste bei seinen (derzeitigen oder zukünftigen) Kunden und seinen (derzeitigen oder zukünftigen) Partnern zu bewerben, gewahrt bleibt;
    • Erstellung von Studien, Statistiken oder Umfragen im Hinblick auf die kontinuierliche Verbesserung unserer Produkte und Leistungen sowie unserer Website und im Hinblick auf eine Optimierung unserer Strategie im Allgemeinen sowie unserer Verkaufs- und Marketingstrategie;
    • Schutz unserer Produkte und Leistungen sowie unserer Website;
    • Einhaltung aller für unser Unternehmen geltenden gesetzlichen Bestimmungen.
  • 4. Wie lange werden Ihre personenbezogenen Daten von uns aufbewahrt?

    Diese Daten werden nach Abschluss des letzten Auftrags, mit dem Sie uns betraut haben, noch fünf Jahre gespeichert.

    Gegebenenfalls werden Ihre Daten, sofern erforderlich, im Rahmen der Verwaltung Ihrer Bewerbungsunterlagen verarbeitet, wenn Sie sich für eine Stelle in unserem Unternehmen bewerben. Wenn Ihre Bewerbung nicht erfolgreich war, werden Ihre Daten innerhalb von sechs Monaten nach Abschluss des Bewerbungsprozesses gelöscht.

    Sollte die Verarbeitung nur auf Grundlage Ihrer Zustimmung erfolgen, können Sie diese Zustimmung jederzeit widerrufen, indem Sie einen schriftlichen Antrag bei IDEATEC S.A. stellen, ohne dass die Zulässigkeit der vor dem Widerruf der Zustimmung erfolgten Verarbeitung dadurch beeinträchtigt würde. Ihre Daten werden gespeichert, solange Sie Ihre Zustimmung dazu nicht widerrufen.

  • 5. An wen können Ihre personenbezogenen Daten übermittelt werden?

    Ihre Daten werden ausschließlich an die im Folgenden angeführten Empfänger und zu den im Folgenden genannten Zwecken übermittelt:

    • An die Subunternehmer, die mit allen Angelegenheiten betreffend unsere IT-Infrastruktur, unser Verwaltungsprogramm, die Erstellung und Wartung unserer Website sowie unseres Extranets betraut sind, soweit dies für die Ausführung des jeweiligen Auftrags erforderlich ist;
    • In gesetzlich vorgesehenen Fällen, infolge einer aus einem Regelungs- oder Gerichtsverfahren entstandenen Verpflichtung oder auf Anfrage der Legislativ- oder Justizbehörden;
  • 6. Welche Rechte haben Sie?

    Auf schriftliche Anfrage (auch im elektronischen Format), welche datiert, unterzeichnet und an den Verantwortlichen für die Datenverarbeitung übermittelt werden muss, sowie Nachweis Ihrer Identität stellt IDEATEC S.A. innerhalb von 30 Tagen eine kostenlose Kopie der Sie betreffenden personenbezogenen Daten (auf Wunsch im elektronischen Format) aus oder ordnet gegebenenfalls eine Berichtigung oder Löschung von unrichtigen, unvollständigen bzw. nicht erheblichen Daten oder eine Einschränkung der Verarbeitung an. Außerdem haben Sie ein Recht auf Datenübertragbarkeit (Übertragung an einen anderen Verantwortlichen für die Datenverarbeitung). Nach Ablauf dieser 30-tägigen Frist können Sie davon ausgehen, dass Ihr Antrag abgelehnt wurde.

  • 7. Wie können Sie Ihre Rechte bei IDEATEC geltend machen?

    Sollten Sie zu irgendeinem Zeitpunkt das Gefühl haben, dass wir Ihr Privatleben nicht achten, senden Sie bitte ein Schreiben an unsere Postanschrift oder eine E-Mail an info@ideatec.be. Wir werden alles daran setzen, das Problem aufzuspüren und zu lösen.

  • 8. Wie können Sie Ihre Rechte bei den Behörden geltend machen?

    Sollten Sie zusätzliche Informationen benötigen oder eine Beschwerde einreichen wollen, können Sie sich an die Datenschutzaufsichtsbehörde/den Ausschuss für den Schutz des Privatlebens wenden:

    Adresse: Rue de la Presse 35 – 1000 Brüssel (Belgien)

    Telefon: + 32 2 274 48 00

    E-Mail: commission@privacycommission.be